Schlepperhof

 
 

Bastert


Baujahr:        1946

Kaufpreis:     geerbt

Kaufdatum:   2004


Direkt neben dem Bauernhof stand ein kleines Häuschen, indem eine alte Frau lebte. Meine Kinder behaupteten, dass es eine Hexe sei - ausgesehen hat sie tatsächlich so. Irgendwann verstarb die kleine Frau und das Häuschen wurde uns mit Allem was darin war angeboten. Die Hütte konnte nur noch abgerissen werden und übrig blieben zwei Damen Fahrräder und ein schöner Wamsler Küchenofen.

Das Bastert-Fahrrad war in keinem schlechten Zustand. Viele Teile konnten aufgearbeitet werden. Aber auch bei diesem Rad wurden Rahmen und Gabel gestrahlt, beschichtet und liniert. Neue Reifen und Schläuche waren selbstverständlich. Die Tretkurbel und den Zahnkranz habe ich verchromen lassen. Das Größte war aber, dass ich noch den originalen Schriftzug "Bastert" und das Wasserzeichen der Firma bekommen konnte.


  • 2009-07-06bis25 (mit Max und Tom-Grete 3 Tage) 2 167
  • 2009-07-06bis25 (mit Max und Tom-Grete 3 Tage) 2 168
  • 2009-07-06bis25 (mit Max und Tom-Grete 3 Tage) 2 169
  • fullsizeoutput_ab8
  • fullsizeoutput_ab9
  • fullsizeoutput_aba
  • fullsizeoutput_ac8
  • fullsizeoutput_acd